Modelberufsverband
Deutschland-Schweiz-Österreich


Qualifizierung zum 
gepr. Business Model 

nach der FMBV-Methode



Ausdruck der Branchenzugehörigkeit für aktiv arbeitende Models

 

Der Fairplay-Modelberufsverband ist die erste Organisation in der deutschsprachigen Modelbranche, die ein Qualifikationsverfahren entwickelt hat, um Models und Webetypen eine länderübergreifende und unabhängige Qualifizierung nach einheitlichen Mindeststandards zu sichern. Bei diesem Verfahren wird nicht der Typus, also das äussere Erscheinungsbild und nicht die Vermittlungschancen für Jobs bewertet, sondern das Basiswissen und die Rahmenbedingungen, mit denen sich ein Business Model auf den Markt präsentiert. Mit Verwendung des Labels, wird dieser Leistungsnachweis ausgezeichnet.


 

5 Gründe, weshalb Du Dich zum Business Model (FMBV) qualifizieren lassen solltest:  

  • Qualifizierung bietet Wettbewerbsvorteil durch mehr Aufmerksamkeit und ein zeitgemässes Image am Markt
  • Qualifizierung schenkt dem Kunden einen Vertrauensvorsprung: Mit Models, die ihre Tätigkeit ernst nehmen, entsteht  weniger Risiko am Set
  • Qualifizierung rechtfertigt angemessene Gagen durch messbare Kompetenz-Stufe
  • Qualifizierung fördert kompetente Berufsausübung: das Model kann sich auf seine Auftraggeber einstellen und sich der Agentur gegenüber professionell verhalten
  • Qualifizierung bietet Selbstsicherheit: Je mehr ein Model über die Gegebenheiten in der Branche weiss, desto besser kann es Missverständnisse vorbeugen, sowie geschäftliche Situationen einschätzen

  

Das geprüfte Business Model belegt folgende Fachkompetenz erworben zu haben:   

  • Einführung in die Allgemeinen Grundlagen & Grundregeln
  • Aufklärung über Berufsbild und Modelbereiche
  • Anforderungen des Marktes/Auftraggeber an das Model
  • Nachweis einer marktfähigen Fotomappe
  • Nachweis von Referenzen für die Definition der Niveaustufe (Newcomer, Semi, Profi) 

 

Wem steht das Label zu? 

Allen Teilnehmern, die erfolgreich das Qualifikationsverfahren entsprechend ihrer Kompetenzstufe bestanden haben. 

Gebühren für das Qualifikationsverfahren:   120,--€

Prüfungszeitraum:  1.November 2020 bis 1. Dezember 2020

Ausschliesslich in diesem Zeitraum können unsere Mitglieder der "Neuen Modelgeneration" Ihre Kompetenznachweise für das Auswertungsverfahren einreichen.